Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gralla, Bezirk LeibnitzÖsterreichs derzeit größtes McDonald's Restaurant feierte Eröffnung

Mehr Sitzplätze, Parkplätze und vieles mehr: In vier Monaten wurde im Gewerbepark Nord der Gemeinde Gralla, Bezirk Leibnitz, das ehemalige Gebäude des McDonald's Restaurants abgerissen und ein neues gebaut.

Grallas Bürgermeister Hubert Isker mit Franchisenehmer Dietmar Kuhn (v.l.)
Grallas Bürgermeister Hubert Isker mit Franchisenehmer Dietmar Kuhn (v.l.) © Barbara Kahr
 

Mit insgesamt 289 Sitzplätzen im Innen- und Außenbereich eröffnete am Donnerstagabend das österreichweit größte McDonald's Restaurant in Gralla. Für den zweistöckigen Neubau am bereits bestehenden Standort im Gewerbepark Nord – das einstige Gebäude wurde anfang Juli abgerissen – nahm man rund vier Millionen Euro in die Hand.

Kommentare (2)
Kommentieren
Hieronymus01
6
6
Lesenswert?

Jetzt hat Gralla auch einen steirischen Hotspot.

Einen Kulinarium speziell an die Region angepasst.

freeman666
8
38
Lesenswert?

Echt jetzt?

McDonald und Restaurant in einem Satz unterzubringen ist durchaus gewagt.