AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Heiligenkreuz am WaasenFeuerwehr löschte selbst verursachten Brand

Einmal mehr führte die Freiwillige Feuerwehr Heiligenkreuz am Waasen eine besonders realisitische Übung durch. Diesmal wurde ein Wohnhaus angezündet, um es anschließend zu löschen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Atemschutzräger kämpften gegen echte Flammen an
Die Atemschutzräger kämpften gegen echte Flammen an © FF Heiligenkreuz/Waasen
 

Die Freiwillige Feuerwehr Heiligenkreuz am Waasen ist für ihre spektakulären Einsatzübungen bekannt. Donnerstagabend war es wieder soweit. Unweit vom Ortszentrum wurde ein Einfamilienhaus, das demnächst abgebrochen wird, für Übungszwecke in Vollbrand gesetzt. Im Fokus der von Kommandant Patrick Pichler ausgearbeiteten Übung stand der Einsatz der Atemschutzträger.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren