Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach heftiger Kritik vom RechnungshofLannachs ÖVP-Ortschef Josef Niggas: "Wieso soll ich zurücktreten"

Der sorglose Umgang mit Dienstreisen, Geschäftsessen, mit Gemeinde- und Privateigentum: Lannachs Ortschef Josef Niggas wird vom Landesrechnungshof heftig kritisiert. Er ist sich aber (kaum) einer Schuld bewusst. "Der Neid ist so groß, dass man einem ÖVP-Politiker schaden will."

Josef Niggas, ÖVP-Bürgermeister in Lannach © (c) Robert Lenhard
 

Herr Bürgermeister, der Rechnungshof zerpflückt die Vorgänge in der Marktgemeinde Lannach. Sind die vielen Kritikpunkte gerechtfertigt?
Josef Niggas: Nein, großteils nicht. Fragen Sie mich, wie es zu dieser Prüfung gekommen ist.

Kommentare (6)

Kommentieren
DavidgegenGoliath
2
7
Lesenswert?

Solche „Politiker“, sind für keine Partei

tragbar!
Freiwillig wird er nicht zurücktreten, keine Made verlässt den Speck!

Lodengrün
1
6
Lesenswert?

Ist das bestätigt

das er mit seiner Familie nicht essen geht? Wäre ja nicht das erste Mal das jemand so etwas tut.

chris14
1
15
Lesenswert?

Orts"kaiser"?

Also Beschlüsse NACHHER einholen ist schon eine Grauzone. Aber die Zahlungen mit der Kreditkarte verstehe ich überhaupt nicht. Ich bin bei einem Verein und uns hat die Bank die Bankomatkarte eingezogen, WEIL DANN DAS VIER-AUGEN PRINZIP nicht gegeben ist. Ist jetzt umständlicher aber korrekt. Wie geht das dann in einer Gemeinde mit einer Kreditkarte? Da unterschreibt beim zahlen ja auch nur einer?!?!?
Für mich liest sich der Bericht nach viel Streit mit der Opposition, und einer gewissen Abgehobenheit des Bürgermeister.
JA nach den Informationen die aus den Medien kommt, SOLL der Bürgermeister zurück treten.
Und nur zur Sicherheit: ich habe mit Lannach und dem Bürgermeister gar nichts zu tun!

Oberwoelzer
4
15
Lesenswert?

Rücktrittsreif

Eines muß man dem Lannacher Bürgermeister lassen Selbstvertrauen hat der Mann,und die Frage nach dem Rücktritt des Herrn ÖVP Bürgermeister ist auch zwecklos den er wird nicht vom vollen Trog weggehen.

calcit
2
29
Lesenswert?

Ein Problem ist sicherlich, dass manchen Personen das Gespür abhanden kommt...

...was moralisch vertretbar ist oder nicht, der Hausverstand fehlt. Schlimmer noch - wenn man nicht fähig zur Selbstreflexion ist.

1c72d571bb41a891eab16091a7922efd
12
6
Lesenswert?

Ich wohne weder in Lannach noch kenne ich Hrn Niggas...

...aber .... der Herr hat Lannach auf Vordermann gebracht, die Gemeindefinanzen auf Vordermann gebracht und wird vom Rechnungshof in der Luft zerrissen???
Unser Grazer Bürgermeister hat in den letzten 15 Jahren 2,5 Milliarden - Milliarden!!! - an Neuschulden erwirtschaftet und d e r darf noch frei herumlaufen???