Zwei Verkehrsplanquadrate führte die Polizei im Burgenland am vergangenen Wochenende durch. Am 2. September von 8 bis 19 Uhr und vom 3. September von 15 bis zum 4. September um 3 Uhr nachts. 1150 Fahrzeugkontrollen und 749 Alkomat- beziehungsweise Alko-Vortests wurden durchgeführt.