Ein bislang unbekannter Täter steht im Verdacht, in einem Einkaufszentrum eine Geldbörse gestohlen und mit der darin befindlichen Bankomatkarte Geld behoben zu haben. Es entstand ein Schaden im niedrigen vierstelligen Euro-Bereich.

Der Vorfall hat sich laut Polizei bereits am Montag, dem 27. Dezember, ereignet. Der unbekannte Täter dürfte zwischen 11.30 und 23.25 Uhr eine Geldbörse von einem 38-Jährigen aus dem Bezirk Südoststeiermark gestohlen haben. 

Der unbekannte Mann wurde beim Beheben des Geldes fotografiert
© LPD Steiermark

Viermal Geld abgehoben

Mit der darin befindlichen Bankomatkarte hob der unbekannte Täter, gegen Mitternacht, viermal an einem Bankomaten in Bad Radkersburg Geld ab. Dabei wurde der Mann von einer Überwachungskamera aufgenommen. Die Aufnahmen hat die Polizei nun zur Veröffentlichung ausgeschickt.

Auf den Bildern zu sehen ist, wie der Mann gekleidet ist: Zusätzlich zu den am Lichtbild ersichtlichen Kleidungsstücken trug er eine schwarze Jogginghose, weiße Sneakers und weiße Socken.

Kennt ihn wer? Polizei bittet um Hinweise

Zweckdienliche Hinweise zur Identität der Person sind an die Polizeiinspektion Bad Radkersburg unter der Telefonnummer 059 133 6180 100 erbeten.

© LPD Steiermark