Schwieriger EinsatzBrand in Trocknungsanlage mit 50 Tonnen Mais: Feuerwehrmann verletzt

In einem Trocknungsturm ist Feuer ausgebrochen: 98 Feuerwehrkameraden stehen im Einsatz, der sich "irrsinnig schwer und kräftezehrend" gestaltet. Ein Feuerwehrmann wurde verletzt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
98 Feuerwehrkameraden standen in den frühen Abendstunden des Freitag im Einsatz © LFV Franz Fink
 

In Perlsdorf (Gemeinde Paldau) in der Südoststeiermark ist am Freitagvormittag Feuer in einer Trocknungsanlage ausgebrochen. Ersten Informationen des Bereichsfeuerwehrverbandes Feldbach (BFVFB) zufolge brennt es im Inneren des Trocknungsturms - dort sind 50 Tonnen Mais gelagert. "Teilweise glost der Mais, teilweise brennt er, das sehen wir von außen nicht gut", heißt es, "es gibt aber eine hohe Hitzeentwicklung".

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen