ÄrztemangelIn Feldbach fehlen derzeit Amtsärztin und Kassen-Frauenarzt

Vizebürgermeister Robert Trummer (SPÖ) kritisiert den Ärztemangel. Bürgermeister Josef Ober (ÖVP) verspricht eine baldige Lösung in Sachen Frauenarzt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Derzeit gibt es in Feldbach keine Frauenärztin auf Kassa (Sujetbild) © WavebreakMediaMicro - stock.adob
 

Er war bereits Thema in der Gemeinderatssitzung im Juni, nun griff ihn Vizebürgermeister Robert Trummer (SPÖ) in einer Aussendung erneut auf: den Ärztemangel. In Feldbach gibt es derzeit keinen Kassen-Frauenarzt bzw. -Frauenärztin. Der Grund sind zwei Pensionierungen im Oktober 2020 und im heurigen April. Frauen müssten deshalb für etwaige Behandlungen bei Privatärzten viel Geld bezahlen. Bürgermeister Josef Ober (ÖVP) erklärte auf Nachfrage der Kleinen Zeitung Ähnliches wie schon in der Gemeinderatssitzung: "Wir sind extrem bemüht, aber das Verfahren läuft noch. Feldbach bekommt sogar zwei Frauenärzte." Mehr könne er derzeit dazu noch nicht sagen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!