Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bad GleichenbergMitten im Kurort gibt es jetzt einen neuen Vintage-Laden

Der Sozialverein Willa zog in die ehemaligen Räumlichkeiten von "Foto Wurm" und eröffnete darin einen Vintage-Laden. "Verwenden statt verschwenden" ist die Devise.

Der Sozialverein Willa eröffnete in Bad Gleichenberg ein neues Geschäft - zur Eröffnung kamen auch Bürgermeisterin Christine Siegel und Hilde Nagl (sie stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung) © Verena Gangl
 

Im Bad Gleichenberger Zentrum tut sich etwas: Der Sozialverein Willa eröffnete im ehemaligen "Fotogeschäft Wurm" einen Vintage-Laden. Besonders schöne Kleidung für Kinder und Erwachsene findet in den Räumlichkeiten ein zweites Leben. "Verwenden satt veschwenden" ist die Devise des Teams um Obfrau Marianne Müller-Triebl und Stellvertreterin Heike Schmidt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.