Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SüdoststeiermarkEdelbrenner Alois Gölles: "Eine Region mit fleißigen und ehrlichen Leuten"

Alois Gölles, Edelbrenner, Produzent feiner Essige und Hotelier, im Gespräch über die Südoststeiermark, die mit viel Fleiß zur Hochburg bei Kulinarik und Handwerk wurde. Teil 2 einer Serie über die steirischen Regionen.

Alois Gölles ist einer der Vorreiter in Sachen Regionalität © Gölles Manufaktur
 

Herr Gölles, was macht die Südoststeiermark aus? Was ist typisch für sie und ihre Menschen?
ALOIS GÖLLES: Es ist ein Land mit fleißigen und ehrlichen Leuten. Das macht uns als Region lebens- und liebenswert. Der Tourismus ist sanfter, sympathischer und auch nachhaltig – mit Bestand. Es gibt keine Übersättigung. Wir können einen bekannten Spruch umdrehen und sagen: Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser. Dafür können wir uns glücklich schätzen. Empathische Ehrlichkeit ist ein gewisser Charakterzug der Südoststeiermark.

Kommentare (1)
Kommentieren
pescador
0
7
Lesenswert?

Edelbrenner Alois Gölles

Das Vulkanland kann stolz auf solche Vorzeigebetriebe sein.