Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MühldorfLaster blieb im steilsten Stück am Taxberg hängen

Ein Sattelschlepper, der 25 Tonnen Fleisch geladen hatte, blieb auf der B66 hängen. Die Feuerwehr musste ihn den Taxberg hinaufschleppen.

Die Feuerwehr schleppte das Schwerfahrzeug aus dem Gefahrenbereich © LFV Franz Fink
 

Der Taxberg auf der B66 in Mühldorf (Gemeinde Feldbach) ist vor allem im Winter bei Schnee ob seiner Steigung bei Lkw-Fahrern gefürchtet. Aber auch in den anderen Jahreszeiten kann er Schwerfahrzeugen zum Verhängnis werden. Das passierte am Donnerstagnachmittag dem Lenker eines Sattelschleppers mit rumänischem Zugfahrzeug und slowenischem Aufleger. 25 Tonnen Fleisch hatte er geladen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen