Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bad RadkersburgKüchenbrand: Erhitztes Öl in Kochtopf fing Feuer

In Bad Radkersburg brach in einer Wohnung Feuer aus. Ein 17-Jähriger hatte Öl in einem Kochtopf erhitzt und diesen auf der Herdplatte vergessen. Ein Nachbar brachte den Brand mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle. Die Feuerwehr musste nicht ausrücken.

NIEDEROeSTERREICH: DROGEN IM MILLIONEN-SCHWARZMARKTWERT SICHERGESTELLT
Gelöscht: Ein Nachbar brachte das Feuer mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle © APA/ERNST WEISS
 

Montagabend brach in einer Wohnung in Bad Radkersburg Feuer aus. Ein 17-jähriger Bursche wollte gegen 17.15 Uhr Essen zubereiten. Er stellte einen Kochtopf mit Öl auf die Platte und schaltete den E-Herd ein, in der Folge geriet das Öl in Brand. Verletzt wurde niemand, heißt es von der Polizei.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen