Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Unfall in StradenLenker unverletzt, Fahrzeug Totalschaden

Bei einem nächtlichen Unfall auf der L206 in Straden kam der Lenker mit dem Schrecken davon. An seinem Fahrzeug entstand aber Totalschaden.

Feuerwehr Straden musste mitten in der Nacht ausrücken © Jürgen Fuchs
 

Zu einem Verkehrsunfall musste die Feuerwehr Straden in der Nacht auf Sonntag ausrücken. Ein gebürtiger Südoststeirer war gegen 3.20 Uhr auf der L206 in Fahrtrichtung Marktl (Gemeinde Straden) in der ersten starken Kurve von der Fahrbahn abgekommen und hatte dabei einen sogenannten Warnbaken mitgenommen, ehe das Fahrzeug zum Stillstand kam. Der Lenker blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen