AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TotalschadenÜberschlag mit Pkw, Lenker unverletzt

Autolenker hatte bei Unfall in Paldau noch Glück im Unglück. Beim Überschlag mit seinem Fahrzeug kam er ohne Verletzung davon.

Am Pkw entstand Totalschaden © FF Axbach
 

Ein Autolenker aus der Südoststeiermark kam am Donnerstagabend gegen 21.45 Uhr auf dem ansteigenden Straßenabschnitt kurz nach dem Ortsende von Puch (Gemeinde Paldau) mit seinem Pkw rechts von der L 216 ab. Das Fahrzeug geriet in den Straßengraben, überschlug sich und kam erst nach fast 70 Metern zum Stillstand.

Die Feuerwehren Axbach (elf Mann und zwei Fahrzeuge) und Paldau (13 Mann und drei Fahrzeuge) rückten an. Der Lenker konnte sich aber selber aus dem Fahrzeug befreien. Er kam glimpflich davon. Verletzungen konnten nicht wahrgenommen werden. Eine Bekannte, die zum Unfallort kam, brachte den Unfalllenker aber ins LKH Feldbach. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Die Feuerwehrleute war bis gegen 23 Uhr im Einsatz. Die wegen des Verkehrsunfalls ebenfalls alarmierte Feuerwehr St. Stefan im Rosental musste nicht eingreifen.

Zwei Feuerwehren waren am Unfallort im Einsatz Foto © FF Axbach

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen