Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Steirerinnen des TagesEine Jugend-App, die aufklären soll: Die Autorinnen erzählen

Flora Hutz und Eva Fellner stecken hinter der Jugend-App "Sexuell gesund" der Aidshilfe Steiermark, für die es jetzt einen Preis gab.

Flora Hutz (l.) und Eva Fellner freuen sich über den Preis für die App, die sie mit der FH Joanneum umgesetzt haben © (c) Heimo Binder
 

"Es ist die Gefahr, dass im Internet sehr viel Verwirrendes zum Thema Sex oder sexuelle Krankheiten herumschwirrt“, sagt Eva Fellner. „Die Jugendlichen, die wir befragt haben, wollen kompakte und richtige Informationen.“ Aus diesem Grund haben sie und Kollegin Flora Hutz, die beide seit Jahren für die Aidshilfe Steiermark arbeiten, die Idee zur App „Sexuell Gesund“ entwickelt – gemeinsam mit dem Institut e-Health der FH Joanneum wurde an der Umsetzung gearbeitet, seit Februar ist sie kostenfrei am Markt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren