Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Steirer des TagesLeopold Städtler feiert sein 70-jähriges Priesterjubiläum

Ob als Priester im obersteirischen Industriegebiet oder später als Generalvikar: Er suchte immer das Gespräch mit Andersdenkenden.

Leopold Städtler wurde am 2. Juli 1950 zum Priester geweiht
Leopold Städtler wurde am 2. Juli 1950 zum Priester geweiht © Ballguide/Stefan Pajman
 

Wissen Sie, was ich als Erstes getan habe, als ich von der Kriegsgefangenschaft heimgekommen bin? – Strafe gezahlt, weil ich keine Fahrkarte hatte!“, erzählt Leopold Städtler und lacht.
Der heute 95-Jährige leitete mehr als zwei Jahrzehnte als Generalvikar an der Seite von Bischof Johann Weber die katholische Kirche in der Steiermark – geprägt von seinen Erfahrungen in der Zwischenkriegs- und Kriegszeit.

Kommentare (1)

Kommentieren
Plantago
0
1
Lesenswert?

Ein weiser Mann.

Es gibt sie noch.