Am Energieweg in Fürstenfeld wird schon bald eine riesige PV-Anlage errichtet werden. Auf einer Fläche von über 22.000 Quadratmetern, was mehr als drei Fußballfeldern entspricht, werden insgesamt 3300 PV-Module aufgestellt. Die Stadtwerke Fürstenfeld betreiben die Anlage, die in Zukunft Strom für rund 500 Haushalte liefern soll. "Das ist wirklich einer der erfreulichsten Tage meiner Karriere", lächelt Franz Friedl, Geschäftsführer der Stadtwerke Fürstenfeld.