Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Buch-St. MagdalenaErster Fusionsbürgermeister will zum letzten Mal antreten

Die ÖVP setzt in Buch-St. Magdalena Schritte zur Erneuerung. Bürgermeister Gerhard Gschiel, 2013 erster Bürgermeister einer Fusionsgemeinde im Bezirk, will zum letzten Mal antreten. SPÖ setzt auf Kontinuität, die FPÖ hat nur zwei Kandidaten.

Gerhard Gschiel
Bürgermeister Gerhard Gschiel (ÖVP) kündigt seine letzte Kandidatur an © Harald Hofer
 

Ein Pionier der Gemeindezusammenlegungen ist Buch-St. Magdalena, das freiwillig 2013 jenen Schritt vollzog, dem 2015 andere Orte folgten. „Natürlich muss man auf die Ausgewogenheit der Ortsteile schauen. In der Bevölkerung ist das aber eigentlich kein Thema mehr“, sagt Bürgermeister Gerhard Gschiel (ÖVP)

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.