Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

FürstenfeldBürgerversammlung ohne Berührungsängste

Bevölkerungszuwachs, Bauprojekte und der momentan diskutierte Ankauf eines 18 Hektar großen Waldes standen im Mittelpunkt der diesjährigen Bürgerversammlung in der Stadthalle Fürstenfeld.

am Rednerpult
Gerald Derkitsch, Christian Sommerbauer, Franz Jost und Peter Krippl © Franz Brugner
 

In der Fürstenfelder Stadthalle fand die alljährliche Bürgerversammlung, bei der die regierenden ÖVP-Gemeindepolitiker Bilanz ziehen und eine Vorschau auf künftige Projekte geben, statt. Unüberhörbar stand sie in diesem Jahr im Zeichen der bevorstehenden Gemeinderatswahl.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.