AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

PöllauKapo-Gründe kommen unter den Hammer

Liegenschaften der Kapo Besitz- und Vermietungs GmbH sollen wegen Bankverbindlichkeiten zwangsversteigert werden. Auf das Fensterwerk habe das keinen Einfluss. Insolventes Möbelwerk wurde mittlerweile zugesperrt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Unberührt von Zwangsversteigerungen und Insolvenzen läuft der Betrieb im Fensterwerk weiter
Unberührt von Zwangsversteigerungen und Insolvenzen läuft der Betrieb im Fensterwerk weiter © Daniela Buchegger
 

Anfang August wird das nächste Kapitel in der wechselvollen Geschichte des Pöllauer Traditionsunternehmens Kapo geschrieben. Nach den Insolvenzen der Kapo Holding GmbH und der Kapo Möbelwerkstätten GmbH kommt es nun zu Zwangsversteigerungen von Liegenschaften.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren