Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Genussfrühling und aufRetternPöllau wird zum kulinarischen Hotspot

Beim „Pöllauer Genussfrühling“ und beim Slow-Food-Bio-Fest „aufRETTERn“ zeigt sich der Naturpark von seiner besten kulinarischen Seite.

Ulrike und Hermann Retter freuen sich auf das 8. Slow-Food-Bio-Fest „aufRETTERn“
Ulrike und Hermann Retter freuen sich auf das 8. Slow-Food-Bio-Fest „aufRETTERn“ © Franz Brugner
 

Ende April ist es wieder soweit. Rechtzeitig zur Blüte der für das Pöllauer Tal charakteristischen Hirschbirnbäume findet im örtlichen Schloss der traditionelle „Pöllauer Genussfrühling“ statt. Vor mehr als einem Jahrzehnt war diese Veranstaltung vom verstorbenen Pfarrer Raimund Ochabauer in seiner beruflichen Nebenfunktion als Tourismusobmann kreiert worden, um den Naturpark als lukullische Genussregion touristisch besser zu vermarkten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.