Wolfgang Schneider ist finanzieller Leiter des Teams von "Joanneum Racing Graz" der Fachhochschule Joanneum. "Die Stunden Schlaf kann man am vierten Tag infolge an einer Hand abzählen", lacht er müde. Dieses Jahr ist sein Team mit einem E-Auto dabei. Wie läuft's? "Es läuft gut, das Auto fährt super." Die widrigen Wetter-Umstände können ihm und seinem Team nichts anhaben. Seit 25. Juli werken 1500 Studentinnen und Studenten aus 20 Nationen mit 57 Teams am Red Bull Ring. Bereits zum 13. Mal findet heuer von 25. bis 29. Juli der internationale Bewerb der Formula Student in Österreich statt. Die Vergabe der Startplätze erfolgte über ein Online-Wissensquiz.