RantenSeit Jahren wird hier über Schneeräumung und Streuarbeiten gestritten

Im idyllischen Ranten, dort wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen, lebt Gottfried Taferner. Das Verhältnis zwischen ihm und seinem Nachbarn ist weniger friedvoll. Der Gemeindemitarbeiter soll laut Taferner seine Arbeit ungenau erledigen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Gottfried Taferner lebt im idyllischen Ranten. Wenn es um ihn und den Gemeindemitarbeiter geht, hört sich die Idylle aber auf © Michaela Egger
 

Der Winter steht vor der Tür - und wenn der erste Schnee fällt, werden auch die Schneeräumfahrzeuge wieder unterwegs sein. Probleme bei Arbeiten im Winter (und Sommer), die von Seiten der Gemeinde Ranten erledigt werden, ortet schon seit Jahren Gottfried Taferner.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!