Nicht wirtschaftlichDas Postamt in Fohnsdorf steht vor der Schließung

Bürgermeister Gernot Lobnig verhandelt nun über Postpartner-Lösung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Das Postgebäude in der Fohnsdorfer Landstraße
Das Postgebäude in der Fohnsdorfer Landstraße © Google Street View
 

"Jubeln kann ich da natürlich nicht darüber, aber dass dieser Schritt einmal kommen wird, war abzusehen", sagt der Fohnsdorfer Bürgermeister Gernot Lobnig gegenüber der Kleinen Zeitung. Er habe am Montag die Information vonseiten der Post bekommen, wonach das Postamt in der Fohndsorfer Landstraße geschlossen wird. Er könne aufgrund sinkender Kundenfrequenz nachvollziehen, dass es schwierig sei, die Filiale wirtschaftlich zu führen: "Aber es gibt Postpartner-Modelle, die gut funktionieren, und ich bin zuversichtlich, dass wir hier zu einer guten Lösung kommen werden", sagt Lobnig. Er habe diesbezüglich nächste Woche einen Termin mit Vertretern der Post. Wo der künftige Postpartner entstehen soll, lasse sich derzeit noch nicht sagen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.