AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Iraner in der Steiermark"Weder der Schah noch die Mullahs waren meine Freunde"

Der Allgemeinmediziner Farhad Dianat (61) und der Lehrling Ahmed Mosawi (22), die beide vom Iran in den Bezirk Murau ausgewandert sind, fürchten nach der Eskalation im US-Iran-Konflikt um Angehörige und Freunde in ihrer Heimat.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Seine Kindheit und Jugend verbrachte Farhad Dianat im Iran, mit 22 Jahren musste er das Land jedoch verlassen. Heute ist er in Scheifling als Arzt tätig.
Seine Kindheit und Jugend verbrachte Farhad Dianat im Iran, mit 22 Jahren musste er das Land jedoch verlassen. Heute ist er in Scheifling als Arzt tätig. © Privat
 

Rund 35 Jahre liegen zwischen jenem Tag, an dem Farhad Dianat 1980 seine Heimat Iran hinter sich gelassen hat und der Ausreise von Ahmed Mosawi aus der Islamischen Republik Mitte der 2010er-Jahre. Tausende Kilometer von ihrem Herkunftsland entfernt haben sie beide im Bezirk Murau eine neue Heimat und ein völlig anderes Leben gefunden - und werden in diesen Tagen doch allzu schmerzhaft an ihre Vergangenheit im Nahen Osten erinnert. 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.