Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Mit Tipps und AnleitungenSo verpacken Sie Ihre Weihnachtspackerl ganz ohne Plastik

Das Christkind bringt heuer auch der Umwelt was: Mit diesen Tipps verpacken Sie Geschenke gänzlich plastik- und kitschfrei.

Plastikfrei und natürlich schön: Packerl aus Naturpapier, verziert mit Materialien aus dem Wald © Wunderwald
 

Beschichtetes Papier, Klebeband, Kunststoffbänder, Plastikschleifen: Und fertig ist das traditionelle Packerl unter dem Christbaum. Was von der Bescherung bleibt, sind in den meisten Haushalten Müllberge – eine Bescherung für die Umwelt. Allein in Österreich kommen am 24. Dezember Tonnen an Wegwerf-Verpackungen zusammen. Dass es auch anders geht, zeigt etwa die Pölstalerin Raffaela Rattinger. Die junge Waldpädagogin bietet mit ihrem Unternehmen „Wunderwald“ nicht nur Waldgeburtstagspartys sowie Kinderunterhaltungen bei Hochzeiten österreichweit an, sondern gibt auf ihrer Instagram-Seite „Wunderwald“ auch Tipps für ein naturverbundes Leben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren