Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LügenvorwürfeBeamte beleidigt: Grünen-Gemeinderat muss Ordnungsstrafe zahlen

Der Zeltweger Gemeinderat Anton Hartleb (75) von den Grünen blitzt mit Berufung gegen Ordnungsstrafe ab.

Bürgermeister Günter Reichhold und Stadtamtsdirektor Robert Maurer fordern, den "Anstand zu bewahren"
Bürgermeister Günter Reichhold und Stadtamtsdirektor Robert Maurer fordern, den "Anstand zu bewahren" © Josef Fröhlich
 

Schon im Jahr 2015 wurde dem Zeltweger Grünen-Gemeinderat Anton Hartleb (75) ein Hausverbot angedroht. Er habe sich ungebührlich gegenüber Bediensteten der Stadt verhalten, hieß es damals. Hartleb selbst wies die Vorwürfe zurück. Das Hausverbot kam letztlich nicht.

Kommentare (1)
Kommentieren
notokey
1
1
Lesenswert?

"Kleingeister"

Welche "Kleingeister" die Gesellschaft in sich birgt! Anstatt sich um das Wohl der Bevölkerung zu kümmern, werden "persönlich Befindlichkeiten" in den Vordergrund gestellt!