AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Steirer helfen SteirernAlleinerziehende Dreifach-Mama zu Umzug gezwungen

Wir unterstützen mit unserer Hilfsaktion eine alleinerziehende Mutter aus dem Murtal, die von Nachbarn gemobbt wurde.

Mit ihren Kindern kommt die Frau gerade so über die Runden (Sujetbild)
Mit ihren Kindern kommt die Frau gerade so über die Runden (Sujetbild) © (c) katyspichal - stock.adobe.com (Katy Spichal)
 

Die junge Obersteirerin hatte es nicht leicht im Leben: Sie kommt aus schwierigen Familienverhältnissen und musste ihr Elternhaus schon mit 15 Jahren verlassen – ohne Unterstützung. Ihre Jugend war von Gewalt geprägt, ihr Mann ließ sie mit drei kleinen Kindern sitzen. Finanzielle Unterstützung ist von ihm bis heute nicht zu erwarten.

Trotz aller Schwierigkeiten meistert die Frau ihr Leben gut. Sie möchte ein Vorbild für ihre drei Töchter sein, betont sie – ihnen eine schöne Kindheit bieten, die sie selbst nie hatte. Nun ist die Murtalerin aber in Schwierigkeiten geraten. Bis Ende September wohnte sie in einer großen Wohnanlage, wurde dort aber von Nachbarn massiv gemobbt, beschimpft und sogar bedroht. Um ihre Kinder zu schützen, entschied sie sich für einen Umzug in eine ruhigere Gegend.

Geld fehlte

Mit ihrem geringen Einkommen kommt die Steirerin zwar über die Runden, sparen konnte sie aber nie etwas. Über den Kautionsfonds des Landes kann sie nun zumindest die Kaution in kleinen Raten zurückzahlen, trotzdem fehlt aber Geld für eine Küche. Die restlichen Möbel konnte sie mitnehmen. „Steirer helfen Steirern“ hilft der dreifachen Mutter und ihren Kindern mit der Übernahme der Kosten für die neue Küche in Höhe von 1898 Euro.

So können Sie helfen

Spenden überweisen Sie bitte an Steirer helfen Steirern, Steiermärkische Sparkasse, IBAN AT96 2081 5000 0017 0001, BIC STSPAT2GXXX.
Kontakt: steirerhelfen@
kleinezeitung.at.
Details und weitere Fälle unter www.kleinezeitung.at/steirerhelfen.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.