AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

UnwetterfrontSchäden größer als erwartet: Obdach zum Katastrophengebiet erklärt

Gemeindestraße wurde durch die Unwetter schwer beschädigt und auf einer Länge von einem Kilometer teilweise weggerissen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Straße in Obdach wurde zerstört © R. Ofner
 

Am Sonntag waren Vertreter der Gemeinde Obdach (Bezirk Murtal) und des Katastrophenschutzes in der obersteirischen Gemeinde unterwegs, um die Lage zu beurteilen. Es hat sich herausgestellt, dass die Schäden größer sind, als erwartet und umfangreichere Arbeiten notwendig sind - so wurde eine Gemeindestraße durch die Unwetter schwerer beschädigt und auf einer Länge von einem Kilometer teilweise weggerissen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

4047690schl
46
5
Lesenswert?

Wo ist Schickhofer???

Schickhofer scheint verschollen zu sein???

Antworten
HoellerP
2
20
Lesenswert?

Haben Sie heute...

...Ihre Tabletten noch nicht bekommen?

Antworten
Maverrick29
3
24
Lesenswert?

Kannst du nicht lesen?

Lese mal

Antworten