AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SommergesprächLukas Wachernig: „In der Heimat sprudelt meine Kreativität“

Mit nur 28 Jahren inszeniert Lukas Wachernig am renommierten Gärtnerplatztheater in München. Sein Herz schlägt für seine Heimat St. Lambrecht. Ein Gespräch über Kultur, „heimatliche Scheuklappen“ und große Träume.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
In der Spielzeit 2016/2017 inszenierte Wachernig erstmals eigenständig am Gärtnerplatztheater
In der Spielzeit 2016/2017 inszenierte Wachernig erstmals eigenständig am Gärtnerplatztheater © Stocker
 

Reibungsloser kann eine Theaterkarriere kaum verlaufen: Vom Murauer Laientheater über Hospitanzen zur Styriarte Graz, von dort ans Gärtnerplatztheater München. Erst als Regieassistent, bald folgen eigene, viel gelobte Inszenierungen. Lukas Wachernig (28) aus St. Lambrecht ist das geglückt. Ganz „nebenbei“ rief er die „Wandelbühne“ ins Leben, die sich zum größten Theatercamp des Landes gemausert hat. Seine Vision ist damit aber noch lange nicht erschöpft.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren