AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Promis in SpielbergThomas Morgenstern drückt Marquez die Daumen

Vor allem bekannte Gesichter aus der Sportszene lassen sich am MotoGP-Wochenende in Spielberg blicken. So etwa Ex-Skispringer Thomas Morgenstern.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Thomas Morgenstern am Freitag am Red-Bull-Ring
Thomas Morgenstern am Freitag am Red-Bull-Ring © (c) Richard Purgstaller
 

Hoch ist die Promi-Dichte bei der MotoGP in Spielberg heuer nicht. Angesagt haben sich vor allem bekannte Gesichter aus dem Sport, so etwa Ex-Skispringer Gregor Schlierenzauer, Karateka Alisa Buchinger, Extremradler Michael Strasser, Motocross-Fahrer Matthias Walkner, Biathlet Julian Eberhard oder Surfer Leonardo Fioravanti. Auch der dreimalige Olympiasieger Thomas Morgenstern ist Stammgast am Red-Bull-Ring. Er drückt für das Rennen am Sonntag Marc Marquez die Daumen, hofft aber auch auf ein gutes Abschneiden von KTM beim Heimrennen. "Ich glaube, Marquez wird es auf der Strecke nicht leicht haben, weil sie ihm nicht so liegt", so Morgenstern. "Aber da er noch nie hier gewonnen hat, wird er sicher top motiviert sein."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren