AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Murauer Charity RodeoZwei Freunde wagen das Abenteuer "Balkan Rallye"

Matthias Bischof aus Oberwölz und Julian Kleinferchner aus Murau starten für den guten Zweck beim legendären Pothole Rodeo. Mit ihrer Fahrt durch elf Länder wollen sie Geld für die Lebenshilfe sammeln.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Julian Kleinferchner aus Stolzalpe und Matthias Bischof starten im Juli beim "Pothole Rodeo"
Julian Kleinferchner aus Stolzalpe und Matthias Bischof starten im Juli beim "Pothole Rodeo" © Sarah Ruckhofer
 

So viel ist fix – diesen „Urlaub“ werden Matthias Bischof und Julian Kleinferchner wohl so schnell nicht mehr vergessen. Die besten Freunde aus dem Bezirk Murau nehmen im Juli am legendären Pothole Rodeo teil, einem Rennen quer durch den Balkan. „Wir wollten Urlaub machen, haben aber nach etwas Außergewöhnlichem gesucht“, erzählt Bischof. In sozialen Netzwerken stößt der 22-jährige Landwirt auf die Rallye und ist begeistert. „Man sieht viele Länder und lernt Orte abseits des Touristischen kennen.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.