Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Buch der RekordeErfolgreicher Rekordversuch: 140 Kilometer freihändig auf dem Rad

Seinen Traum, einen Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde, könnte sich Enzo Komatz erfüllen: Der 17-Jährige aus St. Margarethen fuhr 140 Kilometer freihändig mit dem Fahrrad.

Jubel bei Enzo Komatz und Fans © Alfred Taucher
 

Einen Weltrekordversuch startete am Wochenende wie berichtet Enzo Komatz aus St. Margarethen bei Knittelfeld: Dieser ist geglückt, der 17-Jährige darf nun auf einen Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde hoffen.

Er fuhr 140 Kilometer freihändig auf dem Fahrrad, der bisherige Rekord liegt bei 122 Kilometern. Nach rund 5,40 Stunden war die strapaziöse Fahrt beendet. Komatz: „Ich muss alle Beweismittel sammeln und einschicken.“

Jetzt hofft er, dass es mit einem Eintrag ins Buch der Rekorde klappt

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren