Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

HohentauernWeitere Evakuierungen wegen Lawinengefahr

Zwei Wohnobjekte in Hohentauern mussten evakuiert werden. Ein KHD-Zug traf am Mittwoch in Krakau ein, Schneemassen belasten die Dächer. Im Pölstal bleibt die Lawinengefahr weiterhin sehr hoch.

Einsatz in Krakau © kk
 

In Hohentauern mussten am Mittwoch erneut zwei Wohngebäude evakuiert werden. "Die Befliegung hat gezeigt, dass sich gewaltige Schneemassen und schon Anrisse im Bereich Triebental befinden", so Bürgermeister Heinz Wilding. Zwei Familien, insgesamt acht Personen, wurden in Sicherheit gebracht.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren