AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Fritz EnzingerEin Oberwölzer an der Spitze des Porsche-Motorsports

Fritz Enzinger aus Oberwölz wird neuer Chef des Porsche-Motorsportteams. Ein Buch porträtiert nun das legendäre Porsche 919 Hybrid-Projekt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Viele Erfolge konnte Fritz Enzinger mit Porsche feiern © Porsche / Juergen Tap
 

Fritz Enzinger steigt in der Hierarchie des Porsche-Imperiums weiter auf: Mit 1. Jänner 2019 übernimmt der gebürtige Oberwölzer die Gesamtleitung des Porsche Motorsport. Bereits seit Februar leitet der Murtaler den Volkswagen-Konzern-Motorsport mit insgesamt acht namhaften Marken wie Audi, Bentley, Lamborghini, Porsche, Ducati, Seat, Skoda und VW Motorsport. Als Chef des Porsche-Le Mans-Teams konnte er in der Vergangenheit drei Siege und sechs Weltmeister-Titel einfahren. Diese Woche erscheint nun ein Buch, das das legendäre Porsche 919 Hybrid-Projekt porträtiert. Im Sommer 2011 beschließt der Porsche-Vorstand die Rückkehr in die Langstrecken-Weltmeisterschaft. Der letzte Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Le Mans datiert auf 1998.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren