AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Konstituierende Sitzungen

Bürgermeisterwahl: Scheifling und Stadl-Predlitz sind schwarz

Keine absoluten Mehrheiten gab es in Scheifling und Stadl-Predlitz. Seit 23. April stehen die Bürgermeister der beiden Gemeinden fest: Es sind Gottfried Reif (Scheifling) und Johannes Rauter (Stadl).

Scheiflings Gemeinderäte wurden am 23. April angelobt © KK
 

Einen neuen Bürgermeister hat seit Donnerstag, 23. April,  die Gemeinde Scheifling, die aus Scheifling und St. Lorenzen entstanden ist. Bürgermeister ist wie erwartet Gottfried Reif von der ÖVP. 10 von 15 Mandatare wählten ihn.

Vier Stimmen erhielt Helmut Weilharter (SPÖ), der ebenfalls zur Wahl stand. Bei der Gemeinderatswahl am 22. März gingen sieben Mandate an die ÖVP, vier an die SPÖ, zwei an die FPÖ und je eines an die Listen „Wir konstruktiv“ und „LWP“. Vizebürgermeister ist Hannes Grogger (ÖVP), der mit acht Stimmen gewählt wurde. Helmut Weilharter wurde mit 13 Stimmen Kassier.

Stadl-Predlitz

Seit Jahresbeginn gibt es die neue Gemeinde Stadl-Predlitz: entstanden aus Predlitz-Turrach und Stadl an der Mur. Der erste Bürgermeister der neuen Gemeinde heißt Johannes Rauter (ÖVP). Er wurde mit Stimmen der ÖVP und der „FPÖ und Unabhängigen“ gewählt: also mit 9 von 15 Stimmen. Die Gemeinderatswahl ging folgendermaßen aus: SPÖ (6 Mandate), ÖVP (5) und FPÖ (4).

Der langjährige SPÖ-Bürgermeister von Stadl, Erich Moser, wurde einstimmig zum Vizebürgermeister gewählt. Kassier wurde mit 10 Stimmen Reinhard Kollau (FPÖ).

KK
Der Gemeinderat von Stadl-PredlitzFoto © KK

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.