Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KindbergGeorg Schütky inszeniert eine Dorfoper in Allerheiligen

Für sein jüngstes Projekt kehrt Georg Schütky nach Allerheiligen zurück, wo er bis August eine Dorfoper auf die Beine stellen wird. Für die Finanzierung wurde eine Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen.

Georg Schütky ist seit einigen Jahren in Berlin tätig, ihn zieht es aber immer auch wieder in die Heimat
Georg Schütky ist seit einigen Jahren in Berlin tätig, ihn zieht es aber immer auch wieder in die Heimat © Ballguide/Richard Großschädl
 

Die Kultur kehrt in wenigen Tagen endlich aus der langen Coronapause zurück. Mit großer Freude blickt auch der aus Allerheiligen stammende Regisseur Georg Schütky der neuen Saison entgegen, kehrt er doch für sein jüngstes Werk in seine Heimat zurück. ",Die Nacht von Allerheiligen' ist die erste Dorfoper in der Geschichte des Mürztals", sagt Schütky.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.