Wahlarena in MürzzuschlagMobilität, Abwanderung und Wohnbau beschäftigen die Mürzzuschlager Bevölkerung

Am Donnerstagabend fand im Mürzzuschlager Kunsthaus die Wahlarena der Kleinen Zeitung statt. Dabei wurde vor allem über die Themen Mobilität und Wohnbau diskutiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Rudischer, Tomaschek, Rosenblattl, Lukas, Schmalix und Meißl diskutierten in Mürzzuschlag
Rudischer, Tomaschek, Rosenblattl, Lukas, Schmalix und Meißl diskutierten in Mürzzuschlag © Pototschnig Franz
 

Wenn die Kleine Zeitung zur Wahlarena lädt, dann kommen nicht nur die Politiker. So waren auch zahlreiche Gäste im Mürzzuschlager Kunsthaus anwesend, wo am Donnerstagabend die Diskussion der örtlichen Spitzenkandidaten stattfand. Bürgermeister Karl Rudischer (SPÖ), Vizebürgermeister Arnd Meißl (FPÖ), Franz Rosenblattl (KPÖ), Alfred Lukas (ÖVP) und Ilse Schmalix (Grüne) stellten sich 90 Minuten lang den Fragen von Kleine-Redakteur Ulf Tomaschek - und denen des Publikums. Unser Partner Hiway-TV übertrug die Diskussion live via YouTube.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.