AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Zu Gast im DachbodentheaterEine emotionale Achterbahnfahrt als Heimspiel

Die Kapfenberger Regisseurin Corinna Harrer gastiert am Freitag mit ihrem Stück „Iphigenie in Wean“ im Brucker Dachbodentheater.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Kapfenberger Regisseurin Corinna Harrer gastiert in Bruck
Die Kapfenberger Regisseurin Corinna Harrer gastiert in Bruck © Fotostudio Reisinger
 

Ein Jahr ist vergangen, seit die Kapfenberger Regisseurin Corinna Harrer mit ihrer Wiener Theatergruppe „T21büne“ im Spielraum gastierte. Dort sorgten die Schauspieler und Tänzer mit Trisomie 21 – auch bekannt als Down-Syndrom – nicht nur für jede Menge Lacher, sondern auch für stehende Ovationen. Am Freitag, dem 29. November, begeht die 28-Jährige mit „Iphigenie in Wean“ erneut ein Heimspiel – allerdings ohne Ensemble.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.