AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neues Fahrzeug16.000 Kilo schwerer Neuzugang bei der Feuerwehr Mariazell

Die Freiwillige Feuerwehr Mariazell konnte ein neues Rüst-Fahrzeug in Empfang nehmen, versieht das bisherige doch schon seit 1991 seinen Dienst.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die FF Mariazell ist stolz auf das neue Fahrzeug (rechts)
Die FF Mariazell ist stolz auf das neue Fahrzeug (rechts) © FF Mariazell
 

Bereits seit 1991 vertraut die Freiwillige Feuerwehr Mariazell auf ihr "Schweres Rüst-Fahrzeug", kurz SRF genannt. Es kommt auf ein Gesamtgewicht von 16.000 Kilogramm und auf eine Leistung von 261 KW (355 PS). Doch weil die Zeit nicht stehen bleibt, musste nun ein neues Fahrzeug her. Nun wurde das neue SRF von der Firma EMPL aus Kaltenbach (Tirol) nach Mariazell überstellt. Die Mannschaft fuhr mit einem historischen Oldtimer-Bus auf den Zellerrain, um es dort zusammen mit dem bestehenden SRF in Empfang zu nehmen. Danach ging es ins Rüsthaus zur Präsentation, wo das 279 KW bzw. 380 PS starke Fahrzeug (Gewicht: 15.975 Kilogramm) vorgestellt wurde.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren