AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nach BadeunfallGemeinsam Buben vor dem Ertrinkungstod gerettet

Nina Weißenbacher (10) hat Vierjährigen im Freibad Kapfenberg aus dem Wasser geholt. Hans-Jörg Pivec und Harald Ignitsch haben ihn reanimiert.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Nina Weißensteiner tauchte den leblosen Buben aus dem Wasser heraus © Puntigam
 

Eigentlich wollten sie ja schon heimfahren, aber einmal rutschten sie noch im Erlebnisbecken des Kapfenberger Freibades. Die zehnjährige Nina Weißenbacher aus Fischbach und ihre Freunde Noah (10) und Lea (8) Schöngrunder. Und das war wohl das Glück für den vierjährigen Buben, der am Fronleichnamstag fast im Becken ertrunken wäre.

Kommentare (1)

Kommentieren
mobile49
0
15
Lesenswert?

Ein Mädchen , an dem sich viele ein Beispiel nehmen können

Bravo !

Wie es aussieht , kommen derzeit die guten Meldungen vowiegend von Jugendlichen und Kindern , wie etwa Greta und Nina .

Von Erwachsenen kommen die positiven Berichte fast ausschließlich von den hervorragenden Feuerwehr- und Rettungseinheiten (und vereinzelt von der Exekutive).
Gibt es so wenig Positives , oder ist es nicht Schlagzeilentauglich ?
Ich hoffe es stimmt letzteres !

Antworten