Zünftig geht es am Samstag, dem 24. September, in St. Peter-Freienstein zu, wenn der Heimat- und Trachtenverein sich zum 100-jährigen Bestandsjubiläum das Geburtstagsfest ausrichtet. Gefeiert wird mit einer einjährigen Verspätung, denn gegründet wurde der Verein bereits 1921. Und seit dieser Zeit hat Tradition bei den Mitgliedern immer einen sehr hohen Stellenwert. "Diese zu erhalten, haben wir uns auch für die Zukunft zur Aufgabe gemacht", sagt Obmann Alois Schneeberger.