In einer Allianz aus der Montanuniversität Leoben und der Privaten Pädagogischen Hochschule (PPH) Augustinum wurde in Leoben ein "Lehr-Lern-Labor" für Volksschulklassen geschaffen. Zusammen will man so zur Förderung wichtiger Zukunftskompetenzen im MINT-Bereich bei Kindern beitragen. In diesem Schuljahr werden rund 1500 Schüler am Programm teilnehmen.