Ärger am Friedhof GössVolles Holzlager stört Grabbesucher, Mayr-Melnhof verspricht Sichtschutz

Das überbordende Schnittholzlager von Mayr-Melnhof in Leoben stört Besucher des Gösser Friedhofs, der direkt an das Unternehmensareal angrenzt. Das Unternehmen verspricht aber, sich um eine Bepflanzung als Sichtschutz zu kümmern.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
leoben, goess, friedhof goess, mayr-melnhof, mayr melnhof
Das Schnittholzlager von Mayr-Melnhof wächst immer höher über die Friedhofsmauern hinaus © KK
 

Seit Wochen ufert das Schnittholzlager der Firma Mayr-Melnhof in Leoben immer mehr aus - und wächst fast schon über die niedrigen Mauern des direkt daneben gelegenen Gösser Friedhofs hinaus. Das ist einigen Leuten, die den Friedhof regelmäßig besuchen, ein Dorn im Auge.

Kommentare (3)
chatrouge
6
3
Lesenswert?

MM verursacht auch viel Luftverschmutzung

MM verursacht auch immer wieder große Emissionen an Staub- und Rauchwolken über Göss. Die VA in Donawitz ist im Vergleich dazu ein Luftkurort.

Hildegard11
10
14
Lesenswert?

Was die Menschheit ....

.....alles stören kann.

HansF
1
5
Lesenswert?

Ja, gell

… und das ist sogar eine Doppelseite wert!