Gastro setzt auf AbholserviceTrotz Lockdown bleiben Küchen im Bezirk Leoben weiterhin warm

Für die Gäste bleiben die Türen zu den Wirtshäusern zwar aktuell geschlossen, viele Gastronomen im Bezirk Leoben setzen aber weiterhin auf Abholservice - genau diese Wirte werden gebeten, sich bei uns zu melden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Melissa Schönbeck und Oliver Drtina vom Kupferwirt in Kalwang bieten wieder ein Abholservice © Katharina Wassler
 

Abermals heißt es "Licht aus": Aufgrund des Lockdown müssen viele Unternehmer ihre Geschäfte vorerst geschlossen halten. Auch die Gastronomie ist ein weiteres Mal von den Schließungen betroffen - und das, in einer der umsatzstärksten Zeiten des Jahres. Damit die Küchen aber nicht ganz kalt bleiben müssen und sich Hungrige auch weiterhin an ihren liebsten Schmankerln erfreuen können, setzen viele Gastronomen im Bezirk Leoben abermals auf ein Abhol- oder Zustellservice.

Kommentare (1)
Ichweissetwas
0
0
Lesenswert?

Wie beim 1. Lockdown,

Lieferservice, Abholen und sehr viel Forderungen, also Steuergeld, da kann ein Gastronom tun und lassen wie er möchte....!