KommentarVeränderungen bringen immer auch Kritik mit sich

Im Herbst soll in Leoben-Mühltal ein neuer Kindergarten in Betrieb gehen. Der Neubau wird nicht von allen freudig erwartet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© KK
 

Im März dieses Jahres wurde aufgrund der hohen Nachfrage vom Leobener Gemeinderat der Grundsatzbeschluss für den Ausbau der städtischen Kinderbetreuung gefasst. Seit bekannt geworden ist, dass diese neue Kinderbetreuungsstätte  hinter dem "Kipferlbau" in der Kärntner Straße im Stadtteil Leoben-Mühltal errichtet werden soll, nehmen aber auch die Sorgen der Anrainer bezüglich des Bauprojektes stetig zu.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!