Serie im ORF Tafeln lassen Facebook-Nutzer über Film-Dreharbeiten im Raum Leoben rätseln

Zwischen dem 5. und 8. Oktober finden an mehreren Plätzen im Raum Leoben Dreharbeiten für die beliebte Krimiserie SOKO Donau im ORF statt. Wir haben beim Film-Unternehmen nachgefragt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In Leoben wird gedreht: Entlang der Gösserstraße, aber auch i der Sauraugasse wurden mehrere solcher Tafeln platziert. © Isabella Jeitler
 

In den sozialen Medien wird gerätselt, was es denn mit den "Halten und Parken verboten"-Verkehrsschildern auf sich hat, die verstreut im Raum Leoben platziert wurden. "Ausgenommen Filmdrehfahrzeuge der Firma Satel" steht darauf geschrieben, das Verbot gilt von 5. bis 8. Oktober. Auf Anfrage der Kleinen Zeitung bestätigt die Firma Satel, dass in der kommenden Woche an zwei Tagen in Leoben gedreht wird. Und zwar für die beliebte Krimiserie SOKO Donau im ORF. Zu unterschiedlichen Tages- aber auch Nachtzeiten, wie auf den Tafeln abzulesen ist.

Kommentare (1)
FartMaster3000
4
3
Lesenswert?

🤔

Schaut noch wer ORF?
Zahlt noch jemand GIS?!