Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wilder Berg Mautern Saisonstart mit "Muffl-Walk" und neuem Gehege für den Luchs und seinen Nachwuchs

Der Wilde Berg in Mautern hat geöffnet und möchte seine Gäste ab sofort mit einer Aussichtsplattform, dem Muffl-Walk, und tierischem Nachwuchs im neuen Luchs-Gehege begeistern.

Vor dem neuen "Muffl-Walk": Wilder Berg-Geschäftsführer Georg Bliem, Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, technischer Leiter und "Muffl-Walk-Erbauer" Uwe Raith und Bürgermeister Andreas Kühberger © Isabella Jeitler
 

Im Vorjahr war der "Catwalk" für die zwei Wildkatzen Tom und Jerry die neue Attraktion am Wilden Berg in Mautern. Heuer ist es ein "Muffl-Walk", von dem aus Besucher Mufflons beobachten können. Die Aussichtsplattform reicht in einer Höhe von rund sechs Metern direkt über das Gehege der Tiere, informiert Georg Bliem, Geschäftsführer vom Wilden Berg und Chef der Planai-Hochwurzenbahnen. Neben ihm stehen Tourismus-Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Mauterns Bürgermeister Andreas Kühberger sowie der stolze Erbauer vom "Muffl-Walk" selbst: Uwe Raith.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.