Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Notwehrüberschreitung26-Jähriger wegen schwerer Körperverletzung zu sieben Monaten Haft verurteilt

Ein 26-jähriger rumänischer Staatsbürger wurde am Landesgericht Leoben am Donnerstag wegen versuchten Mordes angeklagt und nun zu sieben Monaten bedingter Haft verurteilt.

justizzentrum leoben, landesgericht leoben
© Andreas Schöberl-Negishi
 

Mit einem Stein schlug ein 26-jähriger rumänischer Staatsbürger in Leoben seinem Bekannten in der Nacht vom 4. auf den 5. Oktober auf die linke Seite seines Kopfes. Dabei erlitt der Bekannte derart schwere Kopf- und Hirnverletzungen, dass er nur durch eine Notoperation überlebte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren