AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Corona-KriseIm Bezirk gibt es viel Vernunft und Verständnis

Großteils halten sich die Leute in der Region an Beschränkungen, zeigen Verständnis. Nur wenige handeln immer noch unvernünftig.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Auch am Polster am Präbichl sind noch immer vereinzelt Leute auf der Piste unterwegs © KK
 

Auch in der Region Leoben ist der Großteil der Leute grundvernünftig, was das Einhalten der aktuellen strikten Ausgangsbeschränkungen anbelangt. Ein Eindruck, den Fritz Grundnig, Pressesprecher der Landespolizeidirektion klar bestätigt: "Man kann sagen, dass die Leute in der Steiermark die Ausgangsbeschränkungen quer durch die Bank gut akzeptieren.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.