AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Erfolgreiches erstes HalbjahrEin starkes Duo treibt Leoben und die Region touristisch an

Ein Plus von 5000 Nächtigungen – ein Allzeithoch – kann der Tourismusverband Leoben-Niklasdorf im ersten Halbjahr verzeichnen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Robert Herzog und Astrid Baumann vom Tourismusverband präsentieren mit Kurt Wallner die positiven Zahlen des ersten Halbjahres © Isabella Jeitler
 

Leoben braucht die Region und die Region braucht Leoben – da ist sich das Leobener „Tourismus-Führungsduo“ Robert Herzog und Astrid Baumann sicher. Wie es aktuell touristisch um Leoben stehe, führen sie in einem Resümee aus: Ein Allzeithoch gibt es bei den Nächtigungen. Mit 55.186 Nächtigungen im ersten Halbjahr schreibe man Geschichte. „Davon ausgehend, dass dieser positive Trend anhält, werden wir zu Jahresende die magische 100.000er-Grenze sicherlich überbieten“, meint Herzog, Geschäftsführender vom Tourismusverband Leoben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.